Deutsche Bank

Die Deutsche Bank unterstützt die internationalen Herrenchiemsee Festspiele

Juli 2012 │ Herrenchiemsee

„Die Musik der Worte“ – so lautet das Motto der internationalen Herrenchiemsee Festspiele, die in diesem Jahr bereits zum neunten Mal von der Deutschen Bank unterstützt werden.

Kennzeichen der Herrenchiemsee Festspiele sind der hohe künstlerische Anspruch und die jährlich wechselnde Programmatik, die stets die Historie der Region berücksichtigt. Unter dem Motto „Die Musik der Worte“ präsentiert der Initiator und Leiter der Festspiele Enoch zu Guttenberg in diesem Jahr ein Konzertprogramm, das – ausgehend vom Wirken des Bayernkönigs Ludwig II. - das Verhältnis von Literatur und Musik thematisiert. Herausragende Orchester und Kammermusikensembles sind ebenso dabei wie erstklassige Instrumental- und Gesangssolisten.

Die Deutsche Bank unterstützt die Festspiele Herrenchiemsee seit 2004 und ermöglicht mit diesem Engagement einzigartige Musikerlebnisse auf höchstem Niveau. Aufgrund des anspruchsvollen Programms – eingebettet in die malerische Kulisse der Chiemsee-Inseln – zählen die Festspiele zu den attraktivsten Musikfestivals in Deutschland. Dabei reicht ihre Strahlkraft weit über die Region hinaus. Jedes Jahr kommen zahlreiche Gäste aus dem In- und Ausland, um die beeindruckenden Konzerte in wundervoller Umgebung zu erleben.

Die Festspiele Herrenchiemsee 2012 finden statt in der Zeit vom 17. bis 29. Juli 2012. Das Programm und die Kartenpreise finden sich unter www.herrenchiemsee-festspiele.de

Vergrößern

Ausschnitt aus "Zauberflöte", Herrenchiemsee Festspiele 2011
© Klaus Rünagel

Ausschnitt aus "Zauberflöte", Herrenchiemsee Festspiele 2011

© Klaus Rünagel

Footer Navigation:
Letzte Aktualisierung: 5.9.2013
Copyright © 2015 Deutsche Bank AG, Frankfurt am Main