Deutsche Bank

„Gesichter der Renaissance" eröffnet

25. August - 20. November 2011 │ Berlin

Kulturstaatsminister Bernd Neumann hat am 25. August die Ausstellung Gesichter der Renaissance im Berliner Bode-Museum eröffnet. Als einer der Hauptförderer unterstützt die Deutsche Bank Stiftung – neben dem Kaiser-Friedrich-Museums-Verein und dem Museumsinsel-Kuratorium – die Ausstellung, die bis zum 20. November zu sehen ist.

Die unter der Schirmherrschaft der Außenminister der Bundesrepublik Deutschland und der Republik Italien stehende Schau wurde gemeinschaftlich von den Staatlichen Museen zu Berlin und dem Metropolitan Museum of Art, New York, organisiert und ist eines der Kunstereignisse dieses Jahres: Zum ersten Mal wird es möglich, die Entstehung der Porträtkunst in Italien in bedeutenden Schlüsselwerken zu sehen. Zusätzlich zu Sammlungshighlights aus der Gemäldegalerie, der Skulpturensammlung, dem Kupferstichkabinett und dem Münzkabinett schicken 52 große Museen aus aller Welt ihre Schätze nach Berlin.

Anhand von über 150 herausragenden Gemälden, Skulpturen, Medaillen und Zeichnungen wird die Entwicklung des Porträts von Pisanello bis hin zu Verrocchio, Botticelli, Bellini und Leonardo dokumentiert. Die Kunst an den italienischen Höfen wird ebenso thematisiert wie die Entwicklung des Bildnisses in Florenz und Venedig. Ein eigenes Architektur- und Beleuchtungskonzept der Ausstellung gestattet eine individuelle Inszenierung aller Exponate. Das ästhetische Erlebnis der Qualität der Kunstwerke und ihrer verschiedenen Materialien steht dabei im Vordergrund.

Die Ausstellung wird vom 19. Dezember 2011 bis 18. März 2012 auch im Metropolitan Museum of Art in New York gezeigt.


Weiterführende Informationen zur Ausstellung

Deutsche Bank Stiftung
DB ArtMag

Vergrößern

Leonardo da Vinci, Portrait der Cecilia Gallerani, 1489/90, Öl auf Holz, Krakau, Czartoryski Stiftung
Scala Bildarchiv, Mailand

Leonardo da Vinci, Portrait der Cecilia Gallerani, 1489/90, Öl auf Holz, Krakau, Czartoryski Stiftung

Scala Bildarchiv, Mailand

Footer Navigation:
Letzte Aktualisierung: 5.9.2013
Copyright © 2015 Deutsche Bank AG, Frankfurt am Main