Deutsche Bank

Innovative Bildungspartnerschaft in Australien

28. März 2012 │ Sydney

Das Museum of Contemporary Art Australia (MCA) in Sydney ist Australiens einziges Museum, das sich exklusiv der Vermittlung von zeitgenössischer Kunst widmet.

Nach einer umfangreichen Renovierung feierte das Ausstellungshaus am 29. März seine Wiedereröffnung. Die Investition hat sich gelohnt: Das MCA verfügt über neun großzügige Räume, eine Terrasse mit Skulpturen und eine Reihe von Auftragsarbeiten, die den unnachahmlichen Charakter des Gebäudes unterstreichen.

Das National Centre for Creative Learning ist das Herzstück der Sanierung des Museums. Es bietet nun zum ersten Mal einen exklusiven Raum für das Bildungsprogramm, das sich vor allem an Kinder und Jugendliche wendet.

Die Deutsche Bank kooperiert seit langer Zeit mit dem MCA. Als erster Bildungspartner ist die Deutsche Bank der Hauptsponsor des neuen Kinder- und Jugendprogramms. Das Programm beinhaltet kreative Workshops, thematische Führungen sowie die Vorstellung der Arbeitstechniken der Künstler.

Scott Perkins, Deutsche Bank Australien, sagte: „Die Wiedereröffnung des MCA und das National Centre for Creative Learning sind die Herzstücke der zeitgenössischen Kunst in Australien. Die neuen Einrichtungen und das Bildungsprogramm werden Kunst für junge Australier zugänglicher machen als jemals zuvor.”

Im Rahmen des Engagements der Deutschen Bank werden zudem bedeutende Arbeiten aus der Kunstsammlung der Deutschen Bank an das MCA entliehen.

Weitere Informationen (Englisch):

Good Vibrations Bus
ArtMag
Museum of Contemporary Art Australia

Vergrößern

Museum Of Contemporary Art Australia
© Museum of Contemporary Art Australia

Museum Of Contemporary Art Australia

© Museum of Contemporary Art Australia

Photos of the Museum of Contemporary Art Australia in Sydney

Footer Navigation:
Letzte Aktualisierung: 5.9.2013
Copyright © 2015 Deutsche Bank AG, Frankfurt am Main