Deutsche Bank

"Once Upon a Time” im Deutsche Guggenheim

8. Juli - 9. Oktober 2011 │ Berlin

Eine Auswahl bedeutender Videoarbeiten aus dem New Yorker Solomon R. Guggenheim Museum, die sich mit Motiven und Erzähltechniken aus Mythen, Fabeln und Märchen auseinandersetzen.

Fabeln, Mythen und Märchen haben seit langer Zeit in vielen Kulturen die Wahrnehmung und Würdigung der eher mysteriösen Aspekte der menschlichen Existenz ermöglicht. Bildende Künstler interessieren sich heute zunehmend für diese Traditionen, da das „storytelling“ zu einer wichtigen Strategie geworden ist, reale Erfahrungen zu thematisieren und sie mit dem Wunsch nach Veränderung zu verbinden.

Once Upon a Time: Fantastic Narratives in Contemporary Video beschäftigt sich mit der Frage, wie man heute mittels Videokunst fantastische Geschichten und Märchen erzählen kann. Die Auswahl an Videoarbeiten von Francis Alÿs, Cao Fei, Pierre Huyghe, Aleksandra Mir, Mika Rottenberg und Janaina Tschäpe aus der Sammlung des Solomon R. Guggenheim Museums geht dabei über Kindheitsfantasien von Gut und Böse, sprechende Tiere, Elfen und Hexen hinaus, um differenziertere, allegorische Fragen zu untersuchen.

Die angedeuteten Erzählungen bleiben oftmals unabgeschlossen und lassen Raum, sie den eigenen Träumen und Wünschen entsprechend auszugestalten – sei es im Wunsch, am Arbeitsplatz die eigene Kreativität stärker auszuleben; die schöpferische Kraft der Tränen zu entdecken; eigene Schritte auf dem Mond zu wagen; oder durch einen noch so unbedeutenden Akt große politische Veränderungen zu bewirken. Auch wenn die Kunstwerke nicht unbedingt wie moderne Märchen mit einer eingeschlossenen Moral oder Lektion wirken, so zeigt jede Geschichte subtil Möglichkeiten auf, das menschliche Miteinander sowie politische und soziale Zustände zu verändern.


Weitere Informationen

Deutsche Guggenheim

Vergrößern

Aleksandra Mir - First Woman on the Moon, 1999. Color video with sound, Solomon R. Guggenheim Museum, New York. © VG Bild-Kunst, Bonn 2011

Aleksandra Mir - First Woman on the Moon, 1999. Color video with sound, Solomon R. Guggenheim Museum, New York. © VG Bild-Kunst, Bonn 2011

Footer Navigation:
Letzte Aktualisierung: 5.9.2013
Copyright © 2015 Deutsche Bank AG, Frankfurt am Main