Berlin
Vorhang auf!

Im Spätsommer 2018 ist es so weit: Die Deutsche Bank eröffnet im Prinzessinnenpalais, mitten in Berlin, eine neue Plattform für Kunst, Kultur und Sport – einen Ort für außergewöhnliche Seh- und Hörerlebnisse, spannende Debatten und Events. Die Eröffnungsschau zeigt Highlights aus der Sammlung Deutsche Bank und dem Thema, warum das Medium Papier gerade im digitalen Zeitalter für die globale Kunstszene so wichtig ist.

Mehr dazu hier

 

Kunst in den Türmen
Sammlung Deutsche Bank in Frankfurt

Im Hauptsitz der Deutschen Bank schlägt das Herz des globalen Kunstengagements. Jede Etage der Türme ist je einem Künstler gewidmet. Insgesamt sind rund 100 internationale Positionen aus über 40 Ländern zu sehen.
Die Auswahl aktueller Papierarbeiten und Fotografien lädt ein zu einer Entdeckungsreise durch die globale Kunstszene.

Melden Sie sich jetzt zu einer kostenfreien Kunstführung an.

Mehr zur Kunst in den Türmen

 

ArtMag
Julian Schnabel ist zurück!

Der Kunststar der 80er erlebt eine Renaissance: Das Legion of Honor in San Francisco präsentiert eine große Julian Schnabel Schau. ArtMag hat den Maler in New York zum Interview getroffen. Außerdem: Immersive Kunst – Hype oder Hoffnung? Künstler und Kuratoren antworten, Gauri Gills sensible Porträtfotos, Haegue Yang im Kölner Museum Ludwig und weitere aktuelle Highlights aus der internationalen Kunstszene.

Jetzt in ArtMag.

 

Aktuelle Projekte
16. März – 14. Mai 2018
16. März –11. Juni 2018
21. Apr. – 5. Aug. 2018

Kunst schafft Neues.
Kunst stellt Fragen.
Kunst überwindet Grenzen.
Kunst wirkt.

Die Deutsche Bank eröffnet Zugang zu zeitgenössischer Kunst. Mit ihrer Sammlung, in Ausstellungen und durch Kooperationen. Weltweit. Seit 30 Jahren.

Mehr zum Konzept.

 
Footer Navigation:
Letzte Aktualisierung: 15.5.2018
Copyright © 2018 Deutsche Bank AG, Frankfurt am Main